Hilf mit, das Radparken an Deinem Bahnhof zu verbessern

Sag uns, wie gut Fahrradparken an Deinem Bahnhof funktioniert und was dort passieren muss.

In dieser großen Umfrage zum Fahrradparken am Bahnhof sammeln wir die Meinungen und Wünsche von Bürger:innen deutschlandweit. Was fehlt an Deinem Bahnhof, um das Fahrrad entspannt und sicher am Bahnhof abzustellen. Sag uns, wo es Probleme gibt und was Du Dir wünscht, damit wir Deine Kommune optimal beraten können.

Wie läuft das ab?

  1. In der Umfrage meldest Du Probleme zum Fahrradparken und bewertest Deinen Bahnhof. Alle Daten werden anonymisiert erfasst.
  2. Alle Meldungen werden ausgewertet. Jeder Bahnhof erhält eine Bewertung und eine Liste der Problemschwerpunkte.
  3. Wir veröffentlichen die Ergebnisse auf dieser Seite und analysieren sie zusammen mit weiteren Daten zu z.B. Fahrgastzahlen.
  4. Gemeinsam mit den Kommunen werden Handlungsschritte ausgearbeitet und mit Geldern aus den Förderprogrammen umgesetzt.

Zum Hintergrund

Das BMVI fördert gemeinsam mit der Deutschen Bahn in einem großen Programm den Ausbau von Radabstellanlagen an Bahnhöfen. Es fehlen bereits heute über eine Millionen Abstellplätze für Fahrräder an deutschen Bahnhöfen. Unser Ziel ist es mehr Schwung in den Ausbau zu bekommen.

Zum Start der Infostelle Fahrradparken am Bahnhof rufen wir in diesem Dialog alle Bürger:innen auf, bei dieser Aufgabe mitzuhelfen. Durch Deine Angaben in der Umfrage können wir und die Verantwortlichen in der Kommune den Bedarf an den jeweiligen Bahnhöfen besser abschätzen und entsprechend handeln.

In ein paar Wochen starten wir einen zweiten Dialog in dem alle ortskundigen Radfahrer:innen Radabstellplätze zählen und vorhandene Anlagen auf der Karte eintragen können. Hier findest Du dann alle Informationen dazu.

Karte mit allen Bahnhöfen

Karte mit Bahnhöfen